„Mita in dr Fasta – Huja Kakali raus!“

Ein Eleker Brauch für Jung und Alt

Nach der Corona bedingten Pause lud der Verein der Deutschen aus Elek zusammen mit der Deutschen Nationalitätenselbstverwaltung in Elek zum so genannten „Mittfasten“ – auf elekerisch: „Mita in tr Fasta“ – ein.

Nach dem christlichen Glauben findet die 40-tägige Fastenzeit zwischen Aschermittwoch und Karsamstag statt. Dabei werden die Sonntage, als so genannte Feiertage der Auferstehung, nicht mitgerechnet. Dieser Brauch lässt sich in der Geschichte des Christentums bis in das 4. Jahrhundert zurückverfolgen und wird auch heute noch von gläubigen Christen praktiziert.

Mit dem Sonntag, dem so genannten „Laetare“ ist die Mitte der Fastenzeit überschritten. Seit jeher ist es deshalb auch in Elek Brauch, meistens am dritten Mittwoch nach Aschermittwoch, ausgelassen dieses Fest zu feiern, um sich auf das nahende Ende der Fastenzeit zu freuen.

Früher war es üblich, dass dabei die jungen Burschen von Haus zu Haus zogen und bei den jungen Mädchen mit lustigen Liedern und Sprüchen Eier sammelten, um sich bei Einbruch der Dunkelheit an einem zuvor vereinbarten Ort zu treffen und aus den eingesammelten Eiern eine große Schüssel Rührei zuzubereiten. Dazu tranken die jungen Burschen ordentlich Wein und begaben sich bei fröhlichem Gesang etwa um Mitternacht zum artesischen Brunnen, um der „Prunna-Resl“ eine Kette aus den aufgefädelten Eierschalen umzuhängen.

Heute – so würde man sagen – läuft das Fest „Mita in tr Fasta“ etwas zivilisierter ab. Was aber geblieben ist, ist der Verzehr eines selbst zubereiteten überdimensionierten Rühreis im Eleker Leimen-Haus und der gemeinsame Spaziergang zum artesischen Brunnen neben der Kirche, um der „Prunna-Resl“ die Eierkette umzuhängen. Dabei erinnern sich wohl nur noch die ganz alten Eleker an das Eleker Lied: „Haind is mita in dr Fasta, trecht mr ti Putza ivrs Wasr. Ar raus, tr Pfar is haus, Schnitz raus, tr Pitz is haus! Huja Kakali raus!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s